top of page

Datenschutz

1. Allgemeine Hinweise

Grundlagen

Im folgenden Text erhalten Sie einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Lesen Sie sich unsere Datenschutzhinweise für ausführliche Informationen durch.

Datenerfassung auf unserer Website

Ihre Daten werden auf unterschiedliche Arten erhoben. Zum einen teilen Sie uns diese selbst mit, hierbei kann es sich um Daten handeln, die sie selbst in ein Kontaktformular eingeben oder direkt per E-Mail an uns senden.

Zum anderen werden Ihre Daten teilweise auch automatisch bei dem Besuch auf unserer Website erhoben und durch unsere IT-Systeme erfasst. Dies sind vor allem technische Daten, die nicht unter die personenbezogenen Daten fallen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website besuchen.

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln daher Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

SSL- Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

2. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Diese Website verwendet folgende Cookies: – Sitzungscookies: Diese Cookies sorgen für eine normale Systemnutzung und werden nur für eine begrenzte Zeit, während Ihrer Sitzung, gespeichert. Sie werden von Ihrem Gerät gelöscht, sobald Sie ihren Browser schließen.

– Permanente Cookies: Diese Cookies werden für eine bestimmte Dauer auf Ihrem Computer gespeichert, auch wenn sie das Browserfenster schließen. Die permanenten Cookies werden von der Website gelesen und ermöglichen uns, Sie bei Ihrem nächsten Besuch der Website zu identifizieren und beispielsweise Ihre Einstellungen zu speichern.

– Drittanbieter-Cookies: Diese Cookies werden von anderen Online-Diensten gesetzt, die mit eigenen Inhalten auf der von Ihnen besuchten Seite vertreten sind. Dies können z.B.: externe Web-Analytics-Unternehmen sein, die den Zugriff auf unsere Website erfassen und analysieren.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:- Browsertyp und Browserversion- verwendetes Betriebssystem- Referrer- URL- Hostname des zugreifenden Rechners- Uhrzeit der Serveranfrage- IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Verwendung von Skriptbibliotheken (Google Web Fonts)

Damit unsere Inhalte in jedem Browser korrekt dargestellt werden können und grafisch ansprechend sind, verwenden wir für diese Website Skript-und Schriftbibliotheken wie Google Web Fonts (https://fonts.google.com/). Google Web Fonts werden in den Cache Ihres Browsers übertragen, sodass sie nur einmal geladen werden müssen. Wenn Ihr Browser Google Web Fonts nicht unterstützt oder den Zugriff verweigert, werden die Inhalte in einer anderen Schriftart dargestellt.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlußfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Browser-Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. So können Sie Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindern. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?%20hl=de.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn wir Daten von Ihnen oder durch eine Dritterhebung erhalten haben, werden wir diese ausschließlich für die Zwecke verarbeiten, für die wir sie erhalten und erhoben haben. Hierbei gilt auch die Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f, EU-DSGVO). Die Verarbeitung erfolgt unter anderem:

– Um Verträge im Sinne der Geschäftsbeziehung zu erfüllen und abzuschließen (einschließlich zur Abwicklung von Verträgen, Kundenpflege oder Zahlungen) oder zur Erstellung oder Beantwortung von Angebotsanfragen, zur Festlegung der Bedingungen des Vertragsverhältnisses und im Hinblick auf Produktentwicklungsaktivitäten, und zwar jeweils mit unseren Kunden, Zulieferern, Dienstleistern und Wettbewerbern, für die Sie ggf. als Vertreter oder Mitarbeiter tätig sind;

– Um Marketingtätigkeiten/Werbemaßnahmen durchzuführen (UWG § 7, Erwägungsgrund 47 EU-DSGVO)

– Um die IT-Sicherheit zu gewährleisten;

– Um Ihre personenbezogenen Daten innerhalb des Unternehmens für interne Verwaltungszwecke (z.B. für die Buchhaltung) zu übermitteln;

– Um Straftaten vorzubeugen;

– Um Compliance-Untersuchungen durchzuführen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist grundsätzlich Art. 6 DSGVO. Die Datenverarbeitung unterliegt der Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c, EU-DSGVO). Diese rechtliche Verpflichtung kann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich machen. Diese können sich beispielsweise aus steuerrechtlichen, außenhandelsrechtlichen oder sanktionsrechtlichen Vorschriften ergeben. Innerhalb des Unternehmens haben ausschließlich zugriffsberechtige Mitarbeiter von Julia B. Hein, Systemisches Coaching, mit entsprechenden Zuständigkeiten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.

Wir sind befugt, Dritte wie beispielsweise IT-Dienstleister oder Steuerberater zu beauftragen, die Dienstleistungen in unserem Namen und unter unserer Aufsicht und gemäß unseren Anweisungen zu erbringen. Diese Dritten können Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, soweit dies für die Erbringung Ihrer Dienstleistungen erforderlich ist.

Drittlandübermittlung der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden in Deutschland verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb Deutschlands und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) findet nur statt, wenn dies für die Durchführung des mit Ihnen oder einem Dritten (i. d. R. Kunden) abgeschlossenen Vertrags erforderlich ist.

Im Falle einer Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR, sind Vereinbarungen mit den entsprechenden Empfängern dieser Daten getroffen worden, die die EU-Standardvertragsklauseln enthalten. Des Weiteren werden wir angemessene Vorkehrungen treffen, um einen ausreichenden Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in diesen Ländern zu gewährleisten.

Dauer der Datenspeicherung

Die Daten werden solange verarbeitet, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist. Soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen werden die betreffenden personenbezogenen Daten für die Dauer der Aufbewahrungspflicht gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht wird geprüft, ob eine weitere Erforderlichkeit für die Verarbeitung vorliegt. Liegt eine Erforderlichkeit nicht mehr vor, werden die Daten gelöscht.

Rechte als Betroffene

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 Abs. 1 EU-DSGVO), deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten (Art. 17 Abs. 1 EU-DSGVO). Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Außerdem haben Sie das Recht jederzeit eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Änderungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

bottom of page